Follow by Email

Freitag, 26. Mai 2017

Frage-Freitag: Simona Dobrescu

Stelle dich doch bitte kurz vor:

Ich bin Simona, komme aus München aber lebe seit knapp einem Jahr im schönen Niederbayern und schreibe Romantasy/Urban Fantasy - Romane, die sich um höllische Bad Boys drehen.



Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Zufällig. Mein Debütroman ‚Verdammt. Verliebt.‘ war meine Art der Tagebuchführung. Ich fing mit der groben Skizze zur Zeit meines Abis an, als Ventil für den Lernmarathon vor den Prüfungen. Es begann mit der Frage was passieren würde, sollte das ultimative Böse sich jemals in das ultimativ Gute verlieben müssen. Automatisch stand mir ein Mädchen, dass von einem dunklen Prinzen gerettet wird, vor Augen; eine Dekade, ein Studium, mehrere Praktika und Jobs später hatte ich 840 Seiten über die Beiden geschrieben und beschloss, sie der Welt vorzustellen.

Wie kommen Dir die Ideen zu Deinen Büchern?

Ich bin selber begeisterte Leserin und versinke oft in fremde Welten. Zudem war ich schon als Kind mit einer ausgeprägten Kreativität gesegnet *winktMamazu*, die früher oder später ausgelebt werden wollte.

Wo schreibst du am liebsten? Hast du Rituale?

Ich habe ein großzügiges Büro in dem immer Duftkerzen brennen und Musik spielt - je nach Szene von einer eigens angelegten Playlist.

Erzähle uns ein bisschen von deinen Büchern:

Verdammt. Verliebt.‘ lässt sich am Besten so zusammenfassen:
Das ist keine 'sie verlieben sich und besiegen das Böse gemeinsam' - Geschichte. Der Böse kriegt das gute Mädchen.
Es ist ihre Bestimmung.



Verdammt. Vereint.‘ ist die Fortsetzung:

Wenn das Ende erst der Anfang ist, lautet der einzig richtige Weg: Angriff.
In Band Zwei der Verdammt. - Reihe ist Mimi am Zug. Und niemand hält sie auf.



 Arbeitest du gerade an weiteren Projekten?

Ja, am 15.06.17 erscheint der dritte Band ‚Verdammt. Verwegen.‘: Es ist aber schon vorbestellbar.



Wenn du ein Buch beginnst – kennst du das Ende dann schon oder entwickelt sich das beim Schreiben?

Nein, das Ende kenne ich höchstens grob. Die Reise dorthin ist immer wieder spannend - aber auch nervenaufreibend, je näher man dem Finale kommt.

Was liest du gerne und hast du ein Lieblingsbuch?

Ich liebe jeden Roman von Colleen Hoover, vor allem jedoch ‚Hope Forever‘ und meinen All-Time-Fave ‚Emma‘ von Jane Austen.

Welche Figur aus einem Buch würdest du gerne mal treffen?

Morgan oder Jared, auch wenn sie mich vermutlich unglaublich einschüchtern würden ;)!

Ein paar schnelle Fragen:

Bist du Chaotin oder Perfektionistin?
Perfektionistin - selbst meine Kleidung ist nach Farbe sortiert

Langschläfer oder Frühaufsteher?
Frühaufsteher

Kaffee oder Tee?
Kaffee

Süß oder herzhaft?
Süß

Sommer oder Winter?
Winter

Was ist deine Lieblingsfarbe?
Altrosa



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen