Donnerstag, 25. Mai 2017

Throwback Thursday - Verdammt. Verliebt.





Verdammt. Verliebt.
Simona Dobrescu
828 Seiten

Kurzbeschreibung:
Ein Wimpernschlag und mein ganzes Leben stand Kopf. Erneut.

Vom ersten Moment an wusste ich, er war der attraktivste Junge, den ich je gesehen hatte. Der Arroganteste. Der Beliebteste. Der Wildeste. Der Einzige, den ich wollte.Der Mensch, der mir die grausamsten Schmerzen bereitete. Höllenhunde. Apokalyptische Reiter. Leid, Wahn, Verfolgungen. Unendliche Qualen.

Er war der Einzige, den ich wollte - und er würde mich am liebsten ins Fegefeuer werfen.

Licht und Dunkelheit.

Unschuld und Abgrund.

Gut und Böse.

Gefühl und Verstand.

Er war mein größter Albtraum.

Trotzdem hatten wir niemals eine Wahl.

Denn eine Welt versucht uns zu trennen, indes die andere sich bemüht, uns zusammenzuführen. Beide werden uns prüfen. Dritte entscheiden. Doch Vereinbarungen, Verträge und Regeln hin oder her, Liebe ist stärker. Es ist unser Kampf für das Schicksal. Weder er, noch ich, sind gewillt zu verlieren. Ja, ich war verdammt.

Verdammt verliebt.

Und Morgan Vegard? Er ist mein Seelenverwandter.


Meine Meinung:
Nach all diesen unglaublichen Bewertungen MUSSTE ich mir dieses Buch einfach kaufen. Hat es sich gelohnt? Ja, definitiv. Die Geschichte ist echt toll, die Charaktere sind sehr sympathisch (wenn auch etwas klischeehaft - aber das stört mich nicht, solange es nicht übertrieben ist, und das ist es nicht) und die Handlung ist gut aufgebaut.

Am Anfang habe ich allerdings Schwierigkeiten gehabt, in das Buch hinein zu kommen. Nach einem verwirrenden ersten Kapitel hatte ich in den folgenden wirklich Probleme, mir all die neuen Namen zu merken und zuzuordnen. ABER: wenn man den ersten Teil erstmal geschafft hat, ist das Buch wirklich gut und spannend. Und keine Angst: auch wenn das Buch 828 Seiten hat - die verfliegen einfach nur so, denn:

Die Geschichte von Mimi & Morgan ist anders, fantasievoll, besonders, überraschend, gefühlvoll und absolut zu empfehlen.


Selbst ein Jahr nachdem ich das Buch gelesen habe, bin ich immer noch begeistert und fiebere dem dritten Teil entgegen, der in Kürze erscheinen wird.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen